Allein sein können

Natürlich leben wir dank Internet sehr viel schneller und auch irgendwie lauter. Trotzdem bin ich sehr erstaunt, dass ich schon fast verlernt hatte, einfach mal nichts zu tun. Mich ganz und gar mit mir selbst zu beschäftigen. Ich bin froh, dass ich das noch nicht verlernt habe – allein sein zu können. Ohne echte Menschen und ohne Internetmenschen. Einsamkeit kann auch schön sein.

Ich kann nur bestätigen, was Christina sagt. Es ist verdammt schwer „einfach mal nichts zu tun“. Aber man sollte es wieder lernen und sich bewahren.
Also, geht mal raus und macht mal: NICHTS!

Kommentare

  • Hab ich heute sogar. War echt angenehm.