Neulich beim Pförtner

Guten Morgen, der Herr. Darf ich Ihnen etwas abnehmen?”

Guten Morgen, was möch­ten Sie mir abnehmen?”

Ihre Motivation. Die brau­chen Sie doch wäh­rend der Arbeit nicht.”

Naja, irgend­wie doch schon, aber...”

Eine Studie belegt, dass feh­len­de Motivation den Grad der Frustration bei der Arbeit stei­gert. Daher wur­den wir von der Geschäftsleitung ange­wie­sen, den Angestellten die­ses Potential frei­zu­le­gen. Jeder kann sei­ne Motivation hier abgeben.”

Na gut. Bitteschön. Und...ich kann sie heu­te abend wie­der abholen?”

Nein, die wird von uns in den Aktenvernichtern geschreddert.”

Achso?”

Möchten Sie noch etwas abge­ben, das Sie für einen fröh­li­chen und erfolg­rei­chen Arbeitstag brau­chen? Wie wäre es mit Ihrer Kreativität?”

Aber...dann bin ich ja fast gar nicht mehr in der Lage schwie­ri­ge Aufgaben zu lösen.”

Na pri­ma, das ist es doch wor­auf es ankommt. Das Fehlen jeg­li­cher Kreativität erschwert die Fähigkeit das Übermaß an Aufgaben, die bei man­geln­der Motivation schon schwer genug sind, zu bewältigen.”

Schreddern Sie die auch?”

Nein, die bekom­men Sie abends wie­der. Sie sol­len Ihre Kreativität doch ver­wen­den, um mor­gens Staus zeit­spa­rend zu umge­hen, damit Sie pünkt­lich bei der Arbeit sind.”

Oh je, stimmt, nun bin ich tat­säch­lich 10 Minuten über­fäl­lig, da ich mit Ihnen geplau­dert habe.”

Dann aber hur­tig jetzt. Ach, hier bit­te. Der Abholschein. Macht 4,50 €.”

Das kos­tet auch noch Geld?”

Natürlich. Wir ach­ten schließ­lich dar­auf, dass nie­mand Ihre Kreativität stiehlt.”

Na schön. Hier sind fünf. Den Rest kön­nen Sie behalten.”

Sehr auf­merk­sam. Soll ich Ihre Selbstachtung noch hier behal­ten? Kostet nichts extra.”

Nein, dan­ke. Die holt sich spä­ter unser Chef.”

Dann wün­sche ich Ihnen einen noch einen schö­nen Tag.”

Danke, eben­so.”

Guten Morgen, die Dame, darf ich Ihnen aus der Motivation helfen...”

Kommentare

  • Lieber Christian,

    das ist eine so tol­le Idee und so toll umge­setzt, ich bin ent­zückt und höchst amü­siert. Vor allem die Stelle mit der Selbstachtung ist großartig.

    Ich den­ke, dass sich sehr vie­le Leute hier wie­der­fin­den wer­den. *g*

    Liebe Grüße

    Frau_Thor / Caro