Einfach so

Langweilig??
Ich lese und höre immer nur „lang­wei­lig”!
„Was machst Du gerade?”
„Och, mir ist langweilig”

Dann habe ich ein paar Tipps für Dich. Und die kos­ten nix.

Du soll­test die „Kiste” abschal­ten, egal ob Fernseher oder Computer und vor die Tür gehen. Auch bei Sauwetter. Frieren, damit Du spürst, dass Du noch lebst. Einfach so.

Höre mal wie­der gute Musik. Am bes­ten laut, damit Du merkst, dass Deine Ohren noch nicht abge­fault sind. Einfach so.

Lies ein gutes Buch. An einem Stück ohne abzu­set­zen. Damit Du merkst, dass Dir die Augen noch nicht raus­ge­fal­len sind. Einfach so.

Mal das Telefon schnap­pen und ein paar Freunde anru­fen, sie auf einen Kaffee ein­la­den. Auch wenn’s schon spät ist.  Einfach so.

Gehe in die nächs­te Kneipe, die eini­ger­ma­ßen ordent­lich aus­sieht. Allein. Und dann ganz genüß­lich ein Bierchen trin­ken. Einfach so.

Oder hau’ Dir irgend­wo einen Burger rein. Und ärge­re Dich, dass Du schon wie­der Geld für so einen Fraß aus­ge­ge­ben hast. Aber genieß’ es. Einfach so.

Setz’ Dich irgend­wo hin, wo vie­le Leute sind und schaue ihnen zu. Schau’ Sie Dir an und stel­le Sie Dir von mir aus nackt vor. Oder mit lus­ti­gen Hütchen. Einfach so.

Denke Dir doch eine Geschichte aus. Und wenn sie noch so bescheu­ert ist. Schreib’ sie auf. Und lies Sie Dir laut vor. Einfach so.

Koch Dir was lecke­res. Von mir aus auch aus der Dose. Zünd’ Dir ’ne Kerze an und zieh’ eine Flasche Wein auf. Und genie­ße das. Einfach so.

Lass Dir ’ne Wanne ein und mach’s Dir im Wasser gemüt­lich. Bis die Plörre kalt und Du runz­lig bist. Dann mum­mel Dich in war­men Klamotten oder Decken auf’s Sofa. Einfach so.

Singe so rich­tig laut und falsch. Und tue, als wärst Du Deutschlands neu­er Superstar. Am bes­ten vor ’nem Spiegel, damit Du so rich­tig über Dich lachen kannst. Einfach so.

Beginne ein Hobby. Überleg’ Dir, was Du ger­ne mal machen wür­dest. Außer Sex....oder Saufen.... Scheiß egal, ob’s was wird oder nicht. Mach’s ein­fach. Probier’s aus. Einfach so.

Kritzel auf einem Blatt Papier rum und lach’ drü­ber, was Du für einen Mist gemalt hast. Hänge es an die Wand, damit ande­re es spä­ter auch sehen kön­nen. Einfach so.

Gehe ins Kino und schaue Dir einen Film an, den Du Dir sonst nie anschau­en wür­dest und iß dabei eine Megapackung Popcorn. Und ste­he mit­ten im Film auf und geh. Einfach so.

Es ist so ein­fach, kei­ne Langeweile zu haben. Du soll­test ein­fach nur was tun. Auch wenn es sinn­los erscheint. Hauptsache, Du hast Spaß dabei. Es muss nichts Großartiges sein. Gerade die klei­nen Dinge run­den das Leben ab.

Du musst es nur machen.

Einfach so.

Kommentare

  • Leben kann so ein­fach sein. Man muss es nur wol­len. Einfach ein schö­ner Beitrag. Toll. Danke

  • Einfach mal so, lobe ich dich hier für die­sen über­aus gelun­ge­nen Beitrag. Es ist schon eine gan­ze zeit her, dass ich mich so der­ma­ßen über einen kur­zen text gefreut habe. wei­ter so!