I think es hackt.

Auszug einer Business-Email:

***** ist Executive Sponsor für das Thema Corporate Responsibility, HR Representative im glo­ba­len Environmental Steering Committee und als HR Director auch für das Thema ’People’ verantwortlich.

***** ist bereits seit 2009 in Sachen Thema Sustainability und Environmental Responsibility aktiv. Im Corporate Responsibility Committee ist er als Country Representative Deutschland für das Thema ’Planet’ zuständig.”

***** ist HR Business Partner und wird als Country Representative Deutschland das Thema ’Community’ voranbringen.

 

Business-Denglisch in aller­bes­ter Qualität. Kotzfaktor 10 von 10. Dass sich die­se Menschen, die so etwas schrei­ben, gut fin­den oder sich damit iden­ti­fi­zie­ren nicht doof vor­kom­men. Aber womög­lich, weil sie doof sind.

Es tut mir leid für die­se pau­scha­le Abwertung, aber ich kann so etwas nicht ernst neh­men. Lächerlich und pein­lich ist das. Wenn ich mich Fremdschämen wür­de, dann hät­te ich jetzt einen hei­ßen und roten Kopf.

Aber ich tue sowas nicht. Ich bedau­re Euch, die Ihr so einen Scheiß schreibt, glaubt und lebt.

Kommt mal klar.

 

Kommentare

  • Hahahaaa. 😀 Made my Day. Das ist ein wun­der­bar repre­s­an­ta­ti­ve elec­tro­nic com­mu­ni­ca­ti­on letter.

    • Schwaller. 😉