CFK ONE: Neuer Look

Es wur­de Zeit für einen neu­en Look.
Nicht bei mir, aber bei cfkone.net.
Es wur­de auch Zeit alle krea­ti­ven Themen, die mich bewe­gen (wie­der!) zusam­men­zu­füh­ren. Foto & Bildgestaltung, Schreiben und dem­nächst auch (wie­der!) Print- & Webdesign. Das bedeu­tet wei­te­re Anpassungen und neue Inhalte.
Bin selbst gespannt.

Yada Yada Yada bleibt wei­ter­hin der Blog für alles. Seichtes Geblubber, Snapshots und der gan­ze Rest.

Der PhotoBlog bleibt auch, wird aber suk­zes­si­ve an das neue Layout angepasst.

Ein paar Anmerkungen blei­ben mir noch zum Layout.
Ich woll­te bewusst auf CSS3 und HTML5 zusteu­ern. Das heißt, dass alle User von Browsern, die das (noch!) nicht unter­stüt­zen wohl Pech haben. Allen vor­an der Internet Explorer (egal in wel­cher Version), den ich übri­gens nicht als Browser aner­ken­nen kann und wer­de. PUNKT.

Bevorzugt soll­te Safari oder Chrome ver­wen­det werden.
Achja: Und auf Flash wer­de ich eben­falls ver­zich­ten. Ist nur konsequent.

Soweit dazu.
Optisch ist es immer eine Gratwanderung zwi­schen Minimalismus und Schnörkel. Bei Milliarden Möglichkeiten kei­ne leich­te Entscheidung. Hauptfokus war eine „One-Page”-Lösung mit den typi­schen Effekten, aber sepa­ra­te Seiten für die Texte.

Es ist wie immer Geschmackssache, bin aber für Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge offen. Ich wür­de mich also freu­en, wenn Ihr Anmerkungen, Anregungen oder Kritik habt. Ich bin jeder­zeit inter­es­siert dar­an die­se Meinungen zu berück­sich­ti­gen. Aber kon­struk­tiv bitte.

Verwickelt mich nicht in die Grundsatzdiskussion dar­über, ob man Cross-Browser oder sonst was abde­cken soll­te. Das ist müßig und lang­weilt mich.

Für alle Tekkies die Features im einzelnen:

  • CSS3
  • HTML5
  • Web-Fonts
  • JQuery
  • WordPress 3.x

That’s it.

Kommentare

Keine Kommentare.