WP 3.0 Update mit Hindernissen

Mal was Nützliches:

Wer beim Automatischen Update für WordPress 3.0 fol­gen­de (oder ähn­li­che) Fehlermeldung bekommt:

Fatal error: Allowed memo­ry size of xxxx bytes exhausted...

Kann kurz­fris­tig in der

wp-config.php

fol­gen­de Zeile eintragen:

define(’WP_MEMORY_LIMIT’, ’32M’);

Oder hin­ten mit der ent­spre­chen­den Speichergröße. Bei mir hat’s funktioniert.

Aber beden­ke:

Wer sei­nen Blog bei einem exter­nen Provider hos­ten läßt, soll­te fol­gen­des beachten:

  1. Du soll­test wis­sen was Du tust
  2. Mache vor­her ein Backup
  3. Setze den Wert nicht zu hoch an
  4. Mache es hin­ter­her wie­der rück­gän­gig (Zeile wie­der löschen!)
  5. Pflanze einen Baum
  6. Baue ein Haus
  7. Haue dem Vuvuzela-Spieler neben Dir eins auf die Mütze

Vor allem 1., 2., 3. und 4. sind wich­tig. Sonst könn­te es Ärger geben.

Dieser Tipp ist kos­ten­frei, ohne Werbeeinblendung, ohne Gewähr auf Korrektheit oder Vollständigkeit. Ich über­neh­me kei­ne Haftung für mög­li­che Probleme die auftreten.

Kommentare

  • Und kei­ne Garantie, dass es immer funzt.