Wahl‑K®ampf

Werfen wir mal schnell einen Blick über den Teich.

Der Wahlk®ampf in den USA tobt und die Kontrahenten duel­lie­ren sich mun­ter. Und schon bald zeigt sich, wer bes­ser aus­tei­len konn­te, um den Gegner in ein schlech­tes Licht zu stellen.
Aber es ist immer wie­der das glei­che, hüben wie drüben.
Statt, dass es um Inhalte geht, wird nur ver­bal trak­tiert bis zum geht nicht mehr.
Man lenkt immer wie­der von den Fragen und Antworten ab, die die Bevölkerung tat­säch­lich interessiert.
Viele der Wähler (auch bei uns) schau­en sich halt auch ger­ne Nachmittags-Talk-Shows an. Das ist den Wahlkampf-Duellen nicht ganz unähnlich.

Aber man muss nicht zwin­gend in die Ferne schwei­fen. Bei uns beginnt auch schon bald der Wahlkampf.
Da wird das nicht anders sein.

Kommentare

Keine Kommentare.