Un-Gerecht

Natürlich!
Wieder mal NUR für Fernreisende, gilt die Forderung nach mehr Entschädigung für Bahnverspätungen.
Wir Pendler dürfen wieder in den Tunnel gucken.
Pendler haben doch regelmäßig mit Verspätungen zu tun. Unterm Strich kommen wir da auf mehr als eine halbe oder volle Stunde Verspätung.

Ich könnte mir dafür eine Art Verspätungskonto für Pendler vorstellen.
Das ganze Jahr über werden Verspätungs-„Minuten“ gesammelt und dann eine Entschädigung für die Summe gezahlt.
Na, Herr Mehdorn, wie wär das?

Kommentare

Keine Kommentare.