Mangel-Haft

Überfüllte Gefängnisse in Kalifornien?
Kein Wunder. Die wer­den wohl voll sein mit kri­mi­nel­len Promis.
Da gibt es aber auch Alternativen. Wie wär’s gleich mit einer Einlieferung in die Psychiatrie?
Da könn­te Britney tat­säch­lich noch als gutes Beispiel herhalten.

Kommentare

Keine Kommentare.