Kollateralschaden

Justizministerin Brigitte Zypries möchte „in bestimmten Fällen Abschüsse von Flugzeugen ermöglichen„.
Man beachte hierbei, daß mit „bestimmten Fällen“ insbesondere

der Abschuss eines unbemannten oder nur mit Terroristen bemannten Flugzeuges

gemeint ist.
„Euer Ehren“ Justizministerin, bei allem Respekt fahren Sie wohl meistens mit dem Auto oder der Bahn, sonst wäre Ihnen schon aufgefallen, daß bislang „in den meisten Fällen“ die Flugzeuge bemannt sind und Terroristen in fast 99 Prozent der Fälle Passagierflugzeuge kapern.
Und wie der Name schon sagt, sitzen „in den meisten Fällen“ Personen in so einem Flugzeug.
Bei aller Liebe, welchen Sinn hat dann eine solche Forderung?

Kommentare

Keine Kommentare.