Ausgefuchst

Mein Lieblingsthema: „Feuerfuchs” gegen „Internet Erforscher”.
Und wie­der ein­mal erhal­te ich offi­zi­ell Bestätigung, dass den stan­dard­ver­lieb­ten Mikro-Weicheiern ech­te Standardisierung nicht gelingt (womög­lich nicht gelin­gen will).

Und Firefox 3, vor­erst sogar nur als Alpha-Version ver­füg­bar, hat es geschafft.

Damit gelingt es dem Browser end­lich, den CSS-Kompatibilitätstest Acid2 zu bestehen. [...] Firefox 2 [ist] einer der letz­ten aktu­el­len Browser, die an dem Test schei­tern.(Quelle: Heise Online)

Doch was mich sehr glück­lich macht:

Der Internet Explorer frei­lich schnei­det noch schlech­ter ab.(Quelle: Heise Online)

Also Billy Boy, gib’s end­lich auf, ver­giss den IE und über­las­se die Browserentwicklung lie­ber denen, die davon etwas ver­ste­hen.

Kommentare

Keine Kommentare.