Überpünktlich

Da woll­te die Deutsche Bahn unbe­dingt mal pünkt­lich, ja sogar frü­her sein und...wieder nix.

Ich sag’ nur „Schuster bleib’ bei Deinen Leisten” und hal­te Dich an den Fahrplan. Wenn Mehdorn und Konsorten die 19% Mehrwertsteuer lie­ber ver­spä­tet ein­füh­ren wür­den, dann wür­de sich sicher nie­mand über die Verspätung beschweren.
Außer viel­leicht das Finanzamt.

Kommentare

Keine Kommentare.