Fail? Tritt.

Ich halte den Menschen an und für sich für ein sehr einfallsreiches und kreatives Wesen. Doch gibt es leider auch immer wieder Exemplare, die wohl selbst keine eigenen Ideen zu entwickeln im Stande sind. Das ist besonders im „Selbstbedienungsladen: Internet“ sehr markant.

Nun hat sich wieder einmal jemand einen @failtritt geleistet und sich für seinen Weblog prompt einen tollen Untertitel und eine witzige Profilbeschreibung einfallen lassen besorgt.

Es ist ein bisschen wie zu glauben, als einziger auf einer Party ein ausgefallenes Hemd zu tragen und dann doch am Buffet plötzlich jemand mit dem gleichen auftaucht.

Traurig. Sehr traurig.

Kommentare

Keine Kommentare.