Wollen Sie meine Meinung hören, Herr de Maizière?

Sehr geehrter Herr de Maizière,

können Sie mir bitte erklären, was es bringen soll, die Bevölkerung vor terroristischen Anschlägen zu warnen?
Sollen wir nun alle zu Hause bleiben bis es kracht? Oder bis Sie Entwarnung geben?
Sollen wir nun nicht mehr mit dem Zug fahren, nicht mehr mit dem Flugzeug fliegen?
Sollen wir uns von den bald öffnenden Weihnachtsmärkten fern halten?
Oder von Fußballspielen?
Oder…?

Wollen Sie meine Meinung hören?
Das ist gepresste Krümelkacke und bringt überhaupt nur soviel, dass die Menschen erst recht unsicher und verängstigt werden. 1:0 für die Terroristen.
Wenn die nötige terroristische Energie freigesetzt wird, juckt das den fröhlichen Selbstmordattentäter einen feuchten Hundekot, ob eine Handvoll Leute daheim bleiben.
Wenn’s krachen soll, dann kracht’s.
Ob Sie warnen oder nicht.
Und ob dann vielleicht 10 oder 50 Menschen weniger dabei drauf gehen, interessiert den muslimischen Weihnachtsmann genauso wenig.

Also, meine Bitte: seien Sie einfach still. Lassen Sie uns einfach weitermachen. Denn unser Alltag kann nicht stillhalten, wegen solch sinnloser Panikmache.

Mfg
CFK

Kommentare

Keine Kommentare.